250 Euro Spende von den „Nadelwerklern“

In Riegel gibt es seit ca 1 1/2 Jahren eine von der Gemeinde organisierte Initiative namens „BEreit“ (B=Bürgerschaftlich E = Engagement). Eine Abteilung von BEreit ist die Gruppe „Nadelwerkeln“, welche aus gespendeter Wolle Strick- , Häkel- oder sonstige Arbeiten herstellt und für einen guten Zwecke verkauft. Diesmal sollte der Erlös dem Tierheim Emmendingen zugute kommen und wir durften am Tag der offenen Tür stolze 250 Euro in einer selbst gehäkelten „Heule-Eule“ entgegennehmen! Den fleißigen Nadelwerklern VIELEN VIELEN DANK! Eine tolle Idee!!!!!!

Bild von links nach rechts: Renate Motzkus, Iris Wiedemann, Agnes Hoffmann

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.