Jugendgruppe on Tour

Am Wochenende hatten wir unsere Rucksäcke gepackt, um am Landesjugendtreffen vom 22.-24. September in Reutlingen teilnehemen zu können. Hierzu bestiegen wir um kurz nach 13:00 Uhr am Freitag mittag den Zug in Emmendingen und kamen nach einigem Umsteigen in der Jugendherberge in Tübingen an. Nach dem Zimmerbezug und Abendessen, hatten wir noch eine kurze Kennenlernrunde mit den anderen Jugendgruppen aus Baden-Württemberg und machten uns dann gemeinsam auf den Weg zur Fledermausbeobachtung am nahen Neckarufer.

Samstag morgen erwartete uns ein sehr strenges Tagesprogamm, welches schon morgens um 7:00 Uhr mit dem Frühstück startete. Danach ging es mit dem Bus zum Alternativen Wolf-und Bärenpark nach Bad Rippoldsau-Schapbach, wo uns die Pfleger und die Bären bereits erwarteten. Mit Führungen und Ralleys wurde uns das alte Schicksal und neue Leben im Park der Bären verdeutlicht und wir haben sehr viel über die alternative Bärenhaltung in diesem Park gelernt.

Zurück in der Jugendherberge, rundete am Abend ein Quiz und ein Filmvortrag das Lernprogramm über Fledermaus, Bär und Co. ab – wir fanden den Tag sehr spannend.

Sonntag morgen durfen wir zu Gast im Tierheim Reutlingen sein. Die Führungen ermöglichten uns einen Einblick in die Unterbringungen der Tier dort. Die Spurensuche rund um das Tierheim sowie anschliessendes Mittagessen rundete das Programm ab.

Danach begaben wir uns wieder auf die Heimreise, erst gegen 18:45 Uhr trafen wir wieder in Emmendingen ein.

Das Fazit des Wochenendes: zwar anstrengend aber doch sehr interessant und eine gelungende Veranstaltung. Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei, wenn die Jugendgruppe sich wieder „on Tour“ begibt.

Ein herzliches Dankeschön an die sehr braven und disziplinierten Kinder sowie die tolle Unterstüzung der Begleiterinnen Verena und Jenny.

PS: Bitte denkt alle daran, dass wir am Sonntag, den 1. Oktober 2017 einen Stand am Tag der offenen Tür im Tierheim Emmendingen haben, wo wir die Besucher über unsere Aktionen der Jugendgruppe aufklären möchten und das KinderQuizz anbieten

 

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.