Sandy – Mali bleibt Mali

 

Mali-Fans wissen was wir damit meinen 😉 Ein Mali ist eben ein Mail und auch, wenn wir nicht gerne bestimmte Eigenschaften bestimmten Rasse zuweisen, manche Verhaltensweisen gehören eben einfach dazu.

 

 

 

 

11 Jahre alt und trotzdem ertappen wir uns regelmäßig, wie wir denken: „Typisch Mali eben“.

Sandy ist super aufmerksam, kennt viele Tricks und blüht förmlich auf, wenn sie beschäftigt wird. Kopfarbeit, jederzeit und liebendgerne! Auch bewegen möchte sich Sandy viel und regelmäßig, Ball spielen, im Wasser planschen, das alles gehört für Sandy noch immer zu einem gelungenen Tag. Auch wenn ihr Gangbild bereits etwas staksig wirkt und sie sicherlich nicht mehr die Power eines 2-jährigen an den Tag legen kann, zum alten Eisen lässt sich Sandy noch lange nicht zählen!

Bei uns abgegeben wurde sie, weil sie mit dem Enkel der Familie nicht klar kam, zu gefährlich erschienen die Situationen. Bei uns angekommen, haben wir schnell erkannt warum denn eigentlich…

Sandy legte extreme Unsicherheiten an den Tag. Fremde Personen, Passanten mit Fahrrad oder Regenschirm, über eine Brücke laufen, alles schien für Sandy Neuland zu sein. Auch wenn ihre ehemaligen Besitzer sich doch beste Mühe gaben, immer wieder Hundeschulen und Trainer aufzusuchen, viel zu oft wurden die Situationen einfach „umschifft“ und Konflikten aus dem Weg gegangen, anstatt diese zu klären. Viele Dinge wurden sicherlich immer wieder zu spät erkannt oder komplett übersehen, so kam es regelmäßig zu unschönen Situationen für beide Seiten. Das Ergebnis war eine völlig verunsicherte Hündin, die glaubte sich selbst in brennslichen Situationen helfen zu müssen.

Wir beschäftigen uns mit Sandy intensiv und sind baff über ihre tollen Trainingserfolge! Sie hat schnell gelernt wie schön es sein kann in ein Konstrukt aus Regeln, Grenzen und Freiheiten eingebettet zu sein und wird immer offener, alltagstauglicher und erfahrener. Eine richtig tolle und liebevolle Hündin, in den Händen der richtigen Menschen.

Auch typisch Mali ist die schnelle Auffassungsgabe und der Wille seinem Menschen grundsätzlich gefallen zu wollen. Auch mit 11 Jahren noch Mali, das ist Sandy!

Wir suchen für die Liebe ganz schnell ein tolles, warmes Zuhause, in dem sie sich geborgen fühlen kann. Ein organisierter Haushalt mit 1-2 Personen, die Sandy die Sicherheit geben, die sie braucht um glücklich zu sein.

Wenn Ihr neugierig geworden seid und Sandy in Natura kennenlernen möchtet, dann meldet Euch und vereinbart ein Treffen mit Sandy und ihrer Betreuerin, Ihr werdet erleben wie toll Mali sein kann!

 

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.