Florinta – geht`s bisher gemütlich an

 

Florinta haben wir von einer befreundeten Tierschutzkollegin übernommen. Sie wurde aus Zeitmangel zusammen mit anderen Kaninchen abgegeben.

 

 

 

Gerade bei Kaninchen und anderen Nagern hören wir oft den Grund „Zeitmangel“. Regelmäßig das erste richtige Tier für`s Kind, als flauschiges Knäul im Zoogeschäft kurzfristig mitgenommen, stellt sich erst nach einigen Monaten heraus, dass ein Kaninchen recht arbeitsintensiv ist, ohne für Kind oder Eltern den gewünschten „Mehrwert“ darzustellen.

An dieser Stelle möchten wir nochmals darauf hinweisen, dass gerade Kaninchen hohe Ansprüche stellen, wenn man sie wirklich argerecht halten möchte. Sie wurden nicht geboren um mit Kindern zu schmusen, sondern haben eigentlich ganz andere Befürfnisse, die man auch ernst nehmen sollte.

Florinta sitzt derzeit bei uns ein einem kleinen Gehege und träumt von der Erfüllung ihrer Bedürfnisse…sie möchte schnellstmöglich bei uns abgeholt werden und nach sicherlich mind. 2 Jahren des Verzichts und der Einschränkungen, endlich ein richtiges Kaninchenleben führen.

Florinta ist grundsätzlich ein recht entspanntes, genügsames, man könnte fast behaupten faules Tier. Man ertappt sie regelmäßig beim dösen, fressen oder reglosem rumgammeln. Doch wir sind auch sicher, dass Florinta das Kaninchen sein schon fast verdrängt hat, durch ein großes Gehege gallopieren, Haken schlagen oder Löcher graben, durfte sie sicherlich noch nie in ihrem Leben. Was soll sie also auch anderes tun, als zu dösen und zu fressen?

Artgenossen…was sind das? Bisher nur in Einzelhaltung, muss Florinta sicherlich erst auf großem Raum an das soziale Miteinander gewöhnt werden.

Doch wie bei schon so vielen Kaninchen zuvor, wissen wir, dass man ein Tier schnell wieder an seine ursprüngliche und ganz natürliche Lebensart „gewöhnen“ kann. Innerhalb weniger Tage in einem tollen Zuhause wird Florinta sich verwandeln, sich bewegen, ihre Freiheit und ihre angebotenen Beschäftigungsmöglichkeiten nutzen und genießen.

Florinta ist eine sehr liebe Kaninchendame, die genau das verdient hat! Kommt vorbei uns lernt das Mädel bei uns kennen!

 

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.