Francine – hält Ausschau

Diese Warterei…

 

 

 

 

Sehnsüchtig blickt Francine durch die Gitterstäbe, der Sonne entgegen, in die Freiheit.

Nachdem Francine von keinem vermisst oder gesucht wurde, mussten wir zuallererst ihre Flöhe und Ohrmilben bekämpfen, danach wurde sie kastriert, geimpft und auch gechipt.

Eine ganz schön lange Prozedur, Francine die ganze Zeit über in einer kleinen Quarantänebox ausharrend.

Der Verzicht auf menschliche Zuwendung und Aufmerksamkeit hat Francine dabei besonders zu schaffen gemacht.

Mittlerweile durfte Francine die kleine Box gegen ein großes Zimmer mit Auslauf eintauschen, ein Fortschritt, jedoch nicht für Dauer.

Francine fühlt sich bei uns irgendwie verloren. Keiner hat so richtig Zeit für die liebe Katzendame, immer nur ist warten angesagt.

Wir schätzen Francine auf ca. 2-3 Jahre, die Welt steht ihr noch offen, an diesem Wendepunkt kanns nur noch bergauf gehen 😉

Francine ist ein tolles, sehr liebesbedürftiges, verschmustes und aktives Mädel, was sich sicherlich wunderbar in eine Familie einfügen würde.

Mit ihren Artgenossen versteht sich Francine sehr gut, würde sich alleine aber sicherlich wohler fühlen.

Ein super duper Zuhause mit Freigang muss her! Francine hält Ausschau nach Euch, kommt vorbei!

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.