Xaros – Schlabberbacke

Nicht immer und nicht den ganzen Tag, doch sobald Xaros sich freut, er aufgeregt ist, er Hunger bekommt, er Durst hat, er aktiv ist, er Ball und Stöckchen spielt, er die Gelegenheit bekommt sich endlich mit seinem Menschen zu befassen…also sind wir ehrlich, doch fast immer…da fängt sich plötzlich an ein weißer Schaum in seinen Mundwinkeln zu bilden.

 

 

Bei Schaum bleibt es nicht. Es entstehen kleine Bläschen, als würde er Seifenblasen produzieren, platzen diese, fängt sich der Schleim an seinen Weg zu suchen 😉 Nicht selten landet er dann auf Zweibeiners Hose und Ärmel. Beschäftigt man sich mit Xaros, so kommt man nicht drumherum, sich danach einfach waschen zu gehen.

Unser liebenswerter Bube kann nichts dafür! Trainieren können wirs auch nicht, oder kennt Ihr einen Hundetrainer, der ein Anti-Sabber-Training anbietet?

Obwohl sich Xaros den Besuchern perferkt präsentiert, die Pfote durchs Gitter reicht, seinen Körper ans Gehege drückt und sich sofort selbst zur Adoption anbietet, gehen die Menschen nach kurzer Zeit weiter, oft leicht angewiedert, wahrscheinlich stellen sie sich dabei ihre weiße Couch Zuhause vor…

Xaros ist ein Kumpeltyp, ein Spaßvogel, ein richtig toller Kerl, passend für Menschen, die gerne aktiv ihren Alltag bestreiten. Joggen, Radfahren, die Natur erkunden und sich gerne mit ihrem Hund beschäftigen. Er hat Lust auf gemeinsame Übungen und zeigt sich beim Training sehr eifrig, kann aber auch zur Ruhe kommen und sich gemütlichen Schmuseeinheiten hingeben! Draußen kernig, im häuslichen Umfeld zart und sensibel.

Kommt Euch der Name Xaros irgendwie bekannt vor? Stimmt. Xaros musste schon mal seine wertvolle Zeit in unseren Zwingern absitzen. Vor Drei Jahren durfte er ein tolles Zuhause beziehen, und endlich den Luxus eines eigenen Herrchenens genießen. Alles lief prima und doch verlor Xaros sein Zuhause erneut, als sein Herrchen krank wurde.

Auf zu Runde Zwei! Damals noch „Kindskopf mit Talent“, diesesmal bereits etwas gesetzter, vernünftiger und gelassener 😉

Mit anderen Hunden versteht sich Xaros noch immer prächtig, auch mit Katzen könnte er sich arrangieren.

Nix für Etepetete Menschen, wir suchen Naturburschen, Schneewanderer, Walderkunder, Weiße-Hosen-Trager 😉 Menschen, die sich nicht über jeden kleinen Flecken und jeden Krümel auf dem Boden ärgern, Menschen, die einen richtigen Hund suchen 😉

Xaros hat`s verdient!!!!!

 

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.