Die Nagergruppe

gaben der Nagergruppe:

  • Nager zähmen und ihnen die Angst vor Menschen nehmen
  • sich Zeit nehmen für besonders pflegebedürftige Nager
  • Beschäftigung und Abwechslung in den langweiligen Alltag der Nager bringen
  • Projekte und Ideen im Nagerbereich umsetzen
  • Unterstützung bei den Wochenenddiensten
  • Vorkontrollen für unsere Nager

Jedes Mitglied der Nagergruppe ist mehrere Male die Woche im Tierheim zu Besuch und kümmert sich intensiv um seine Pfleglinge. Die Fortschritte sind unglaublich! Sogar das Clickertraining wird gerne angenommen, die liebevolle Atmosphäre in unserem Nagerzimmer ist irgendwie greifbar 😉

Für die Zukunft planen wir:

  • Unterstützung bei der Renovierung im Nagerzimmer
  • Éinen tollen Gräutergarten für unsere Nager
  • Tierschutzfälle zum Thema Nager bearbeiten
  • …und vieles mehr 😉

Wir stellen uns vor!

Jenny, Gruppenleitung

Deli

Doris

Claudia

Sabine

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.