Ehrenamt

Was wäre ein Tierheim ohne seine Ehrenamtlichen???

Ohne die vielen Menschen, die sich in ihrer Freizeit einbringen und unentgeltlich ihre Zeit, Arbeitskraft und Ideen inverstieren, wäre das Tierheim in dieser Form nicht tragbar und machbar.

Daher sind wir auf diese Menschen auch ganz besonders angewiesen und für die geleistete Arbeit auch mehr als dankbar!

Um Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, noch enger einbinden zu können, bzw. schneller in die Abläufe intergrieren zu können, haben wir das Projekt “ Arbeitsgruppen“ ins Leben gerufen.

Der Plan: für jede Arbeitsgruppe gibt es einen Gruppenleiter, der neue Helfer einarbeitet und mit der restlichen Gruppe bekannt macht, die Projekte innerhalb der Gruppe organisiert und steuert.

Und dann natürlich die Gruppenmitglieder, die, jeder in seinem eigenen zeitlichen Rahmen, Aufgaben im Gruppenbereich übernehmen.

Auf folgenden Seiten möchten wir Euch unsere Arbeitsgruppen vorstellen und über deren Arbeit informieren. Wenn Ihr Interesse habt, dabei mitzuwirken, dann könnt Ihr Euch jederzeit mit dem jeweiligen Gruppenleiter in Verbindung setzen und Euch über die einzelnen Gruppen informieren.

Die Arbeitsgruppen sind noch im Aufbau, weitere Gruppen sind denkbar, Ideen haben wir schon ganz viele, doch die vielen Helfer fehlen leider noch 😉 Jeder kann mitmachen und sich für´s Tierheim und dessen Insassen einsetzen, der erste Schritt ins Fremde ist oft eine Hürde, aber einmal genommen, macht die Arbeit richtig viel Spaß, versprochen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.