Bonzo – das Beste kommt zum Schluss

Nach 9 verlorenen Jahren hat Bonzo das Leben nochmal lieben gelernt.

Und wir ihn!

 

 

 

Mit all seinen kleinen und großen Eigenheiten.

Bonzo ist Bonzo. Für eine perfekte Pinkelstelle nimmt er gerne mal einen Umweg in Kauf. Und wenn er denn schon mal unterwegs ist, werden die restlichen, strategisch vielleicht nicht ganz so relevanten Grasbüschel gleich mit benetzt….verloren geht er dabei nicht.

Bonzo hört schon sehr gut, wenn man ihn ruft.  Allerdings bringt er meist nur sehr wenig Zeit mit, weil er schon wieder die nächste Duftmarke in der Nase hat und eigentlich auch nicht so genau weiß, wo er zuerst hinrennen soll.

Mit Trick 17 hat man aber immer einen Trumpf in der Tasche: LECKERCHEN.

Bonzo kann mächtig stolz auf sich sein, den Blick über den eigenen kleinen Tellerrand nochmal gewagt zu haben… er hat endlich gelernt, dass sich Vertrauen durchaus ausbezahlt, dass es mit uns Menschen auch extrem schöne und auch aufregende Momente gibt und die Freundschaft mit anderen Hunden für einen engen Zusammenhalt sorgt.

Er hat gelernt, das Leben wieder in vollen Zügen zu genießen, mit  Spaß, Einsicht und Erkenntnis.

Für ihn steht daher fest:  er möchte seine restlichen Jahre nochmal so verbringen, wie er sie sich eigentlich schon immer gewünscht hatte.

Wollt Ihr ihn vielleicht dabei begleiten? Dann verliert keine Zeit und meldet Euch bei Bettina Schüssler. Sie betreut Bonzo und nimmt Euch gerne mal zu einem gemeinsamen Spaziergang mit. Bettina.schuessler@tierheim-emmendingen.de oder Tel.:  0160 7603298

 

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.