Archiv der Kategorie: Katzen

Rasputin – Zeit als Geschenk

  Dieser arme Bube wurde vor 2 Monaten gefunden und aufgrund seines schlechten Zustand`s eingesammelt und zu uns gebracht.       Nachdem er seine Flöhe endlich los hatte, und er Grundversorgt war,  warteten wir gespannt auf sein Blutergebnis…. Die … …hier gehts weiter im Text…

Lisa – möchte Lernen

…wie das wirkliche Leben außerhalb der Tierheim-Vierwände aussieht und was es alles zu bieten hat! Knapp 8 Monate alt, hat unserer zierliche Lisa zwar schon viele Zimmer,  Qurantäneboxen, Pfleger, Besucher und Artgenossen kommen und gehen gesehen, doch Alltag? Fehlanzeige…   … …hier gehts weiter im Text…

Balu – der Zarte

Hat Balu sein Zuhause unfreiwillig verloren oder hat er den Entschluss selbst gefasst und ist abgewandert?       Dieser stattliche Kater wollte sich bei seiner Finderin im gemachten Nest neu niederlassen. Dort hätte es ihm gut gefallen, dort wäre … …hier gehts weiter im Text…

Nana – das Leben fest im Griff

Kätzin Nana ist keine von denen, die leidend im Kratzbaum sitzen und im stillen hoffen Zuwendung von ihrem Zweibeiner zu bekommen.       Nana nimmt die Dinge selsbt in die Hand! Aufdringlich und mit aller Kraft versucht sie ihren … …hier gehts weiter im Text…

Persephone – Schritt in die Zukunft

  Persephone ist eine Traumkatze. Die kleine, zierliche Dame hat alle Eigenschaften, die man sich von einer Katze wünscht: sie ist verschmust, menschenbezogen und ein ganz zartes Wesen.         Persephone ist vermutlich gerade erst ein Jahr alt. … …hier gehts weiter im Text…

Katzenjugend sucht Zuhause

In diesem Jahr sind es nicht nur die ganz Kleinen, sondern vorallem die kleinen Teenager, die soooo dringend ein neues Zuhause suchen! Auf dieser Seite möchten wir Sie Euch vorstellen: Die Charaktere sind so unterschiedlich. Von aufdringlich, verschmust – bis … …hier gehts weiter im Text…

Shirkan – die tolle Begegnung – RESERVIERT –

Im Gegensatz zu unseren Assoziationen aus frühen Kindheitstagen, ist unser Shirkan richtig lieb und vorallem liebenswert!       Shirkan ist ein souveräner Kater, um den quasi die Hölle losbrechen kann, während er weiter gemütlich vor sich hin döst und … …hier gehts weiter im Text…

Dandy – Schmuse-Opa – RESERVIERT

Um Dandy herum scheint sich derzeit alles im Kreis zu drehen. So viele Jungspunde, die das Katzenzimmer unsicher machen, und solche, die am liebsten direkt die Alleinherrschaft an sich nehmen möchten…alles eine Nummer zu viel für den lieben Buben.   … …hier gehts weiter im Text…

Xenia – Nicht mit der Tür ins Haus

Etwas Fingerspitzengefühl benötigt man, möchte man um Xenia`s Zuneigung buhlen.         Zwar kann sie mittlerweile durchaus enspannt vor sich hin fläzen, auch wenn Zweibeiner zugegen sind. Geht man allerdings zu forsch auf das zierliche Mädel zu, überrumpelt … …hier gehts weiter im Text…

Raffi – schüchterner Frechdachs

Vor knapp einem Jahr, als Raffi aus einer Beschlagnahmung zu uns kam, führte er ein Leben im Kratzbaum…       Versteckt in seinen Höhlen, ein quasi unsichtbares Leben…bloß nicht auffallen, zu groß war die Angst Menschen gegenüber. Durch die … …hier gehts weiter im Text…

Cherry – die Aufmerksame – RESERVIERT –

Mit dieser jungen Dame dürfen wir einen ganz besonderen Schatz vorstellen. Cherry kam bereits im Juni letzten Jahres zu uns. Sie wurde vom Veterinäramt beschlagnahmt und musste auf direktem Wege in die Tierklinik gebracht werden….     Bei uns angekommen … …hier gehts weiter im Text…

Tarzan – mit dem Schlafzimmerblick

  Für ein Fotoshooting die Augen aufhalten? Nicht in Tarzans Sinne, Augenlieder auf Halbmast sind nach Tarzans Ansicht viel verführerischer  😉       Der ca. 2013 geborene,  athletisch gebaute Tarzan wurde im Februar bei uns abgegeben, da Zuhause keiner … …hier gehts weiter im Text…

Sweety – Eigenartig=Einzigartig

  Über Sweety haben wir von Ihrer Familie nicht viel Positives erzählt bekommen. Sie würde Zuhause randalieren, mache den kompletten Hausstand kaputt und kann außerdem sehr giftig werden, wenn ihr etwas nicht passe.     Unsere Erwartungen waren also vorgeprägt. … …hier gehts weiter im Text…

Miron – Frostbeule möchte erobert werden

Lernt man Miron kennen, zeigt er einem die kalte Schulter. Kommt man ihm zu Nahe, steckt er seine Grenzen ab. Mit viel Geduld, Zeit, Verständnis und Sachverstand gelingt es aber, den jungen Mann aus der Reserve locken 😉     … …hier gehts weiter im Text…

Auswilderungsstellen für Katzen gesucht!

      Immer wieder haben wir Katzen, die aufgrund ihrer Scheu nicht als Stubentiger vermittelbar sind. Der Aufenthalt im Tierheim bedeutet für diese „halbwilden“ Katzen enormen Stress. Entweder sie verkriechen sich in Verstecken, fressen nicht mehr  oder sie versuchen … …hier gehts weiter im Text…