Archiv der Kategorie: Katzen

Charlotte – schüchterne Seniorin – RESERVIERT –

Für viele unserer Schützlinge ist das Ankommen bei uns im Tierheim eine große Herausforderung. Unbekannte Umgebung, fremde Menschen, neue Mitbewohner … Einige kommen gut damit zu recht, einige weniger gut. Charlotte zählt leider zu Letzteren. Charlotte musste auf ihre alten … …hier gehts weiter im Text…

Tyson – Mitspracherecht – RESERVIERT –

Mitleid bringt uns im Tierheim nicht weiter, Mitleid hilft unseren Tieren nicht weiter….doch auch uns holt das Mitleid ein, sehen wir Einzelschicksale wie bei unserem aktuellen Sorgenkind Tyson. 15 Jahre alt. Trennung, Umzug, Tierheim. Tyson versteht die Welt nicht mehr… … …hier gehts weiter im Text…

Felix – sucht den Ausgleich

Auch bei Felix war ein Haustierunfreundlicher Vermieter, bzw der derzeit schwierige Immobilienmarkt für seine Abgabe im Tierheim verantwortlich. …will man es oder nicht…es gibt Phasen im Leben, da hat man leider nicht die Wahl. Als reiner Wohnungskater schien sich Felix … …hier gehts weiter im Text…

Kiki – Seemannsknoten – RESERVIERT –

Als Scheidungskind Kiki im Tierheim abgegeben wurde, schien es, als ob sich innerlich ein Knoten aufgebaut hätte. Reizüberflutet, verängstig, mit der Situation komplett überfordert, machte Kiki dicht. Monatelang trat sie den Rückzug an, lebte in ihren Verstecken, in die Enge … …hier gehts weiter im Text…

Nala – Hippie in Gefangenschaft

Ihr erstes Lebensjahr verbrachte Nala in einer wild- und freilebenden Kolonie. …Keine Regeln, keine Grenzen, keine Einschränkungen.         Die Zeit der freien Liebe und des ungezwungenen Miteianders war vorbei, als wir mit unseren Fallen anrückten 😉 Gestrichen … …hier gehts weiter im Text…

Nana – das Leben fest im Griff – RESERVIERT –

Kätzin Nana ist keine von denen, die leidend im Kratzbaum sitzen und im stillen hoffen Zuwendung von ihrem Zweibeiner zu bekommen.       Nana nimmt die Dinge selsbt in die Hand! Aufdringlich und mit aller Kraft versucht sie ihren … …hier gehts weiter im Text…

Shirkan – die tolle Begegnung – RESERVIERT –

Im Gegensatz zu unseren Assoziationen aus frühen Kindheitstagen, ist unser Shirkan richtig lieb und vorallem liebenswert!       Shirkan ist ein souveräner Kater, um den quasi die Hölle losbrechen kann, während er weiter gemütlich vor sich hin döst und … …hier gehts weiter im Text…

Dandy – Schmuse-Opa – RESERVIERT

Um Dandy herum scheint sich derzeit alles im Kreis zu drehen. So viele Jungspunde, die das Katzenzimmer unsicher machen, und solche, die am liebsten direkt die Alleinherrschaft an sich nehmen möchten…alles eine Nummer zu viel für den lieben Buben.   … …hier gehts weiter im Text…

Xenia – Nicht mit der Tür ins Haus

Etwas Fingerspitzengefühl benötigt man, möchte man um Xenia`s Zuneigung buhlen.         Zwar kann sie mittlerweile durchaus enspannt vor sich hin fläzen, auch wenn Zweibeiner zugegen sind. Geht man allerdings zu forsch auf das zierliche Mädel zu, überrumpelt … …hier gehts weiter im Text…

Raffi – schüchterner Frechdachs – RESERVIERT –

Vor knapp einem Jahr, als Raffi aus einer Beschlagnahmung zu uns kam, führte er ein Leben im Kratzbaum…       Versteckt in seinen Höhlen, ein quasi unsichtbares Leben…bloß nicht auffallen, zu groß war die Angst Menschen gegenüber. Durch die … …hier gehts weiter im Text…

Cherry – die Aufmerksame – RESERVIERT –

Mit dieser jungen Dame dürfen wir einen ganz besonderen Schatz vorstellen. Cherry kam bereits im Juni letzten Jahres zu uns. Sie wurde vom Veterinäramt beschlagnahmt und musste auf direktem Wege in die Tierklinik gebracht werden….     Bei uns angekommen … …hier gehts weiter im Text…

Sweety – Eigenartig=Einzigartig – RESERVIERT –

  Über Sweety haben wir von Ihrer Familie nicht viel Positives erzählt bekommen. Sie würde Zuhause randalieren, mache den kompletten Hausstand kaputt und kann außerdem sehr giftig werden, wenn ihr etwas nicht passe.     Unsere Erwartungen waren also vorgeprägt. … …hier gehts weiter im Text…

Miron – Frostbeule möchte erobert werden – RESERVIERT –

Lernt man Miron kennen, zeigt er einem die kalte Schulter. Kommt man ihm zu Nahe, steckt er seine Grenzen ab. Mit viel Geduld, Zeit, Verständnis und Sachverstand gelingt es aber, den jungen Mann aus der Reserve locken 😉     … …hier gehts weiter im Text…

Auswilderungsstellen für Katzen gesucht!

      Immer wieder haben wir Katzen, die aufgrund ihrer Scheu nicht als Stubentiger vermittelbar sind. Der Aufenthalt im Tierheim bedeutet für diese „halbwilden“ Katzen enormen Stress. Entweder sie verkriechen sich in Verstecken, fressen nicht mehr  oder sie versuchen … …hier gehts weiter im Text…