Chip und Chap – Zebraverrückt – RESERVIERT –

Aufgrund einer Allergie haben diese Minnimänner ihren Weg ins Tierheim gefunden.

So klein Zebrafinken auch sein mögen, so robust sind sie auch. Zebrafinken können ohne weiteres auch im Winter in großen Außenvolieren Gehalten werden, ein ordentliches Schutzhaus vorausgesetzt.

Ihre kleine Größe sollte allerdings nicht auf einen geringen Platzbedarf hindeuten, für einen kleine Käfig im Wohnzimmer sind Chip und Chap sicher nicht geeignet, nur zum angucken viel zu aktiv, man würde in dieser Haltungsform gar nicht erst ihre interessanten Verhaltensweisen beobachten können!

Auch wenn Zebrafinken sehr enge Partnerschaften eingehen, leben sie gerne in Schwärmen und auf jedenfall zu Mehreren, und zwar Artgleichen.

Leider können wir im Tierheim Chip und Chap derzeit genau nur das bieten. Zu Zweit im kleinen Käfig Zeit absitzen….

Wir suchen Euch Ihr Zebraverrückten! Da wo der Garten oder das Wohnzimmer zur Zebra-Voliere umgebaut wurde, wo Vogelhaltung nichts mit Vogelquälerei zum tun hat, wo Wert auf naturnahe Haltung gelegt wird…so irgendwo würden wir Chip und Chap gerne einen Platz an der Sonne sichern!

Kommt vorbei uns lernt die beiden kennen!

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.