Wir drücken ungerne und nur ganz selten auf die Tränendrüse…aber bei Cindy müssen wir eine Ausnahme machen.

Leider wurde ihr Frauchen sehr krank und benötigte selbst professionelle Betreuung. Cindy konnte sie einfach nicht mitnehmen und musste, zusammen mit ihrer Familie, diese schwere Entscheidung treffen.

Gemeinsam den Lebensabend genießen…aus diesem Traum wurde leider nichts mehr…

Cindy ist stolze 15 Jahre alt. Und nicht gerade die Art 15 Jahre, bei denen man sagen würde einem Jack Russel merkt man das Alter noch gar nicht an…Cindy ist alt.

Sie ist fast taub, sie kann sich leider nicht mehr auf ihre Augen verlassen, Rücken und Gelenke zwicken, alles ist irgendwie verwirrend und beschwerlich.

Die Situation im Tierheim ist derzeit für Cindy sicherlich die schwierigste Zeit ihres Lebens, sie ist einsam, alleine und versteht die Welt nicht mehr.

Wir geben unser Bestes, doch das ist nicht genug! Cindy benötig dringend eine Endstelle, ein neues, verständnisvolles Zuhause. Wir wünschen ihr nochmal liebe Menschen, eine Familie, die sie pflegt und ihr die Wünsche von den Äuglein ablesen mag, Geborgenheit und Ruhe.

Meldet Euch bei uns und wir stellen Euch das liebe Mädel gerne persönlich vor!…und bitte wartet nicht zu lange…

Cindy – Verloren – RESERVIERT –