Dango – sanfter Senior

Den meisten Menschen nehmen wir es nicht krumm, geben sie ihr Tier im Tierheim ab, jeder hat seine ganz persönlichen Gründe diesen letzten Ausweg einzuschlagen.

Doch einen 10 Jahre alten Opa, in einem so furchtbaren Zustand abzuschieben…unglaublich. Die Ohren standen im Eiter, das Fell einfach unglaublich ungepflegt, wir fragen uns was Dango für ein Leben hinter sich hat.

Wir übernahmen Dango aus einem französischen Tierheim, wo dieser Opa sehr wenig Chancen auf eine schnelle Vermittlung hatte. Nachdem wir ihn live kennenlernen durften, sind wir nicht nur froh ihm diese Chance ermöglicht zu haben, sondern haben es uns zum obersten Ziel gesetzt, diesem friedvollen Buben zu zeigen wie schön es ist, sein Leben genießen zu dürfen!

Dango ist eine Seele! Ein ruhiger Senior, der einfach nur lieb ist und liebenswert! Bisher lebte er in einem Haushalt ohne andere Tiere, hatte auch wenig Kontakt zu Artgenossen. Das merkt man Dango jedoch nicht an, ob Zwei-oder Vierbeiner, Dango bleibt cool.

Sicherlich benötigt Dango sein leben lang Pflege. Was die letzten Jahre verpasst oder einfach ignoriert wurde, lässt sich nicht in wenigen Wochen wieder gut machen. Vorallem seine Augen und Ohren sollten ständig kontrolliert und gepflegt werden.

Dango ist ein Schatz, er könnte nicht nur ein toller Begleiter für ältere Leute, sondern auch ein geduldiger Freund für Kindern sein. Er soll seine letzten Jahre leben dürfen, wie er es schon lange verdient hätte! Eingehüllt in Liebe, bei verantwortungsvollen Menschen, die sich um ihn sorgen und ihn altersgerecht beschäftigen.

Lernt diesen sanften Opa kennen!

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.