Die Z`s – wie Zuckerstückchens

Zeus, Zoran und Zuri kamen zusammen mit Mama Mia aus einer Beschlagnahmung zu uns, als sie noch gaaaanz klein waren.

 

 

 

Aus den kleinen Fellbällchen ohne Sinne sind nun mittlerweile 10 Wochen alte Mini-Zuckerstückchen geworden!

Sie nehmen die Bude schneller auseinander, als man wieder aufräumen kann, toben was das Zeug hält und scheinen nimmersatt zu werden ihre Neugier zu stillen 😉

Natürlich hören die kleinen Z`s in diesem Alter noch, gut erzogen, auf ihre Mama, die ihnen leider immer wieder einzubläuen versucht, dass Zweibeiner mit Vorsicht zu genießen sind und sie lieber Abstand halten sollen.

Mia traut uns nicht und muss sich selbst erst an die neue Situation gewöhnen.

…wie kleine Kinder eben so sind…kaum schaut die Mama mal nicht hin, machen sie was sie wollen und geben ihrer Neugier nach;)

Besitzt man also etwas Fingerspitzengefühl und ein witziges Spielzeug, muss man nicht lange auf die kleine Bande warten. Dürfen sie dann endlich herzhaft in ihre „Beute“ beißen, fällt es ihnen schon kaum mehr auf, dass Mensch derweil die Situation schamlos ausnutzt um zu streicheln.

Sie werden also, keine Sorge. Gute Ideen, Zeit, Geduld und Verständnis…die Kleinen werden Euch ratz fatz auf der Nase herum tanzen, versprochen!

Alle drei Zuckenstückchen dürfen ab Freitag den 07.09.18 besucht werden und wünschen sich ein Zuhause mit späterem Freigang und am liebsten ein Leben unter Artgenossen, wie sie es gewohnt sind und sich mittendrin, statt nur dabei, am wohlsten fühlen.

 

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.