Emma – die Zauberhafte – RESERVIERT –

Boxermädel Emma hat im gestandenen Alter von 11 Jahren ihr bisheriges Zuhause verloren. Ihr Frauchen musste umziehen, hatte nach langer Suche aufgegeben eine Wohnung zu finden, in der auch Emma willkommen war und musste sich schweren Herzens von ihr trennen.

 

 

 

Angekündigt war, dass Emma vor 3 Jahren einen kleinen Schlaganfall hatte und daher eine leichte Kopfschiefhaltung beibehalten hat. Doch bei uns angekommen taten sich noch einige andere kleine Baustellen auf, die wir, bzw unsere Tierklinik,  direkt in Angriff nehmen mussten.

Jetzt ist sie da…und sie ist toll! Ob Boxer-Fan oder nicht, spricht man Emma an und sieht ihre Reaktion darauf, kann man eigentlich nicht anders, als Emma direkt super zu finden 😉

Zu Beginn sagten wir allen Gassi-gehern, sie sollten es doch bitte langsam angehen lassen, Emma sei schon etwas älter und könne nicht mehr so wild, also bitte eher gemütlich am Wasser schlendern…NACH dem Gassigang mussten wir uns dann von unseren Gassi-Gehern belehren lassen.

Emma ist eine sehr aktive Hündin, die`s noch wissen will 😉 Sie rennt, sie tobt, sie macht gerne Ausflüge! Sie wirkt kräftig, agil und sehr muskulös, gaaaaanz weit entfernt von einem in sich zusammengefallenen Tattergreis!!!!

Emma ist süß! Lieb zu allen Zweibeinern und völlig unkompliziert. Sie findet sich in sämtlichen Alltagssituationen gut zurecht, beherrscht die Grundkommandos und viel wichtiger die angenehm-zusammenleb Regeln 😉

Sie kann Stundenweise alleine bleiben und fährt gerne im Auto mit.

Aus unserer Sicht, die perfekt geeignete Anfängerhündin, mit der man jede Menge Spaß haben wird!

Mit Artgenossen ist Emma verträglich, in Ausnahmefällen entscheidet die Sympathie,  doch wirklichen Ärger würde Emma niemals anzetteln.

Zauberhafte Emma! Lernt diese Zuckerschnute kennen und verliebt Euch!

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.