Felix – sucht den Ausgleich

Auch bei Felix war ein Haustierunfreundlicher Vermieter, bzw der derzeit schwierige Immobilienmarkt für seine Abgabe im Tierheim verantwortlich. …will man es oder nicht…es gibt Phasen im Leben, da hat man leider nicht die Wahl.

Als reiner Wohnungskater schien sich Felix zwar auf den oberflächlichen Blick wohl zu fühlen…doch es gibt viele Tage und Situationen, da nehmen wir bei Felix Energien war, die er nicht ausgleichen kann.

…Ein Streitthema, gewiss, doch in unseren Augen kann das beste Klickertraining und Spielangel jagen ein Baumhochklettern, ein Überdiewieseschleichen, ein Vogelbeobachten, eine ordentliche Nachbarschaftsinspektion nicht ersetzen 🙂

Einige Stunden an der frischen Luft können bei so manchen Stubentiger wahre Wunder bewirken.

Felix ist für unsere Begriffe einer von Denen, möchte seine Familie konstant, entspannt und ausgeglichen mit dem Buben zusammenleben 😉

Felix ist ein Superschmuser! Ein extrem menschenbezogener ca. 7-jährige Kater, der es versteht die Menschen um seine Pfötchen zu wickeln.

…ebenso jedoch auch, ihnen seine Grenzen aufzuzeigen, vergeht ihm die Lust am gemeinsamen Stelldichein 😉 Er zeigt es sehr deutlich, nimmt man seine Warnungen wahr und akzeptiert diese, ist alles gut. Doch gerade Kinder, die die Zeichen nicht sehen, würden bei Felix Gefahr laufen quasi in eine Maßregelung hinein zu laufen…wir würden für Felix eher ein Zuhause ohne Kinder bevorzugen.

Felix soll dürfen wenn er möchte und gehen dürfen wenn gerade nicht 🙂 Dann wird man einen ausgeglichenen, freundlichen und supertollen Kater als Familienmitglied willkommen heißen dürfen!

Kommt vorbei und lernt unseren ganz besonderen Felix kennen!

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.