Das Asthma des neuen Partners brachte diese beiden Schweinchen zu uns ins Tierheim.

Die beiden sind den Umgang mit Menschen sicherlich gewohnt, sie sind grundsätzlich neugierig wenn es um Futter und Snacks geht, sind ansonsten aber keine Schmuse-Schweinchen, sondern möchten artgerecht behandelt werden.

Waldemar ist kastriert, damit nichts passieren kann, Hanni dafür noch nicht. Die beiden leben von Anfang an zusammen und bilden eine tolle Gemeinschaft, trenne möchten wir sie nur ungern.

Damit sie bei uns nicht lange warten müssen, wünschen wir uns, dass Ihr Schweinchen-Fans die beiden schnell entdeckt und vorbei kommt um sie kennenzulernen!

Wir suchen ein artgerecht Zuhause mit viel Platz, Beschäftigungsmöglichkeiten und Artgenossen.

 

Hanni und Waldemar – Allergieopfer