Lagebericht von Doggy :-)

Hallo Frau Baader und Team,

wir wollen Ihnen einen ersten kurzen Lagebericht über Doggy (alias Cumpano, Geronimo, Paco, DaVinci ,Filou Belmondo…..) geben. Der endgültige Name steht leider noch nicht fest. Er hat sich bereits super bei uns eingelebt, so als ob er schon immer dazugehört hätte. Nach unserer Ankunft hier ist er zielstrebig auf unser Haus, zur Haustür gelaufen.

Nach wenigen Minuten kam unsere jüngste Tochter mit Freund und sie wurden sogleich freudig begrüßt. Beim Kaffee und Kuchen lag er dann wie selbstverständlich unterm Tisch. Wir waren auch bereits bei unserem Sohn mit Enkeltochter zu Besuch, auch dort keine Probleme. Er  fügt sich überall gleich völlig unaufdringlich ein. Seine Manieren sind super und er ist einfach nur lieb.

Er ist im Haus total ruhig, lässt uns ausschlafen und macht nichts kaputt. Er liegt abends gerne neben uns auf dem Sofa oder auf einer Liege, von wo aus er einen wunderbaren Überblick in Küche, Esszimmer und Wohnzimmer usw hat. Wenn er mitbekommt, dass wir uns zum Gassi gehen richten, dann freut er sich sichtlich, aber er reagiert nie übertrieben. An der Schleppleine läuft er sehr schön mit, hört auf Kommandos und kommt zurück. Im Wald ist er sehr aufmerksam, hält immer mal wieder die Nase in die Höhe und geht ein wenig vom Weg ab und hebt seine Vorderpfote. Wir glauben, dass er jagen würde, wenn er denn könnte und dürfte. Joggen macht ihm ganz besonderen Spaß, dabei läuft er sehr schön ohne sich ablenken zu lassen an der Schleppleine mit.

Wir sind sehr glücklich mit unserem neuen Familienmitglied, es ist alles so unkompliziert, wir hatten mit viel mehr Schwierigkeiten gerechnet.

Er ist ein richtiger Goldschatz und wir würden ihn nie mehr hergeben wollen. Es ist uns daher unverständlich, dass niemand nach ihm gesucht hat. Wir sind uns jedenfalls sicher, dass wir den richtigen Hund gefunden haben und werden immer auf ihn aufpassen!!!

Viele liebe Grüße, Familie K.

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.