Lissy – Sitzt gerne am Steuer

Ganz nach dem Motto: Wer nicht weiß was er will, muss sich nicht wundern, wenn er woanders ankommt!, versucht Lissy ihr Umfeld auf liebevolle und dezente, aber doch klare Weise zu lenken 😉

 

 

 

Lissy ist sehr verschmust und anhänglich. Sie beschäftigt sich sehr gerne mit ihrem Menschen, hat Lust auf gemeinsame Aktionen und wäre sicherlich super geeignet für Clicker-Training, da sie sehr aufmerksam ist.

Wenn Lissy aber gerade lieber ihren Teller leer futtern möchte, während man selbst Lust auf eine Schmuserunde hätte, dann wird man durch ihren seitlich zugeworfenen Blick direkt in jeder Bewegung gestoppt 😉

Auch wenn man sie auf den Arm nehmen möchte, obwohl sie gerade andere Pläne hat…ein Blick von Lissy und man sieht ihr direkt an, dass diese Art von Körperkontakt für sie gerade nicht in Ordnung scheint.

Mit anderen Katzen versteht sich Lissy sehr gut, diese weiß das taffe Mädel allerdings auch sehr gut zu lenken und sich zum Schluss doch durchzusetzen 😉

Dran bleiben und dezent stupfen, trotzdem nicht unangenehm auffallen 😉 Lissy hat eine sehr ruhige und interessante Art, es macht Spaß sie zu beobachten und auch zu analysieren. Genau so viel Spaß übrigens wie mit ihr zu spielen oder zu schmusen, alles zu seiner Zeit eben. Daher ist sie, so lieb Lissy ist, vielleicht nicht für einen Haushalt mit kleineren Kindern, die ihre dezenten Hinweise nicht verstehen könnten,  geeignet.

Lissy ist gerade mal 2-3 Jahre alt, ursprünglich wurde sie gefunden. Wie gesagt, Lissy weiß genau wo sie hin möchte im Leben und hat sich auf die Suche gemacht. Bei uns soll kurze Zwischenstation sein, seid Ihr vielleicht ihr Ziel?

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.