Nala ist zwar noch lange nicht mit so viel Selbstbewusstsein ausgestattet wie so manch ihrer vierbeinigen Tierheimfreunde, aber sie scheint in der Zwischenzeit doch schon mal verstanden zu haben, dass der Mensch ihr Schlüssel zum Glück ist.

Ausgiebige Spaziergänge, ein paar Kneipprunden durch die Elz, ein kleiner kulinarischer Pausensnack….dafür nimmt Nala das ein oder andere Übel am anderen Ende der Leine tatsächlich schon ziemlich entspannt in Kauf. Die Skepsis ist zwar nach wie vor ihrer treuester Begleiter, aber die Weichen sind gestellt und Nala ausreichend motiviert für den nächsten Schritt in ein unbeschwertes Hundeleben.  Ob als Einzelprinzessin, als Zweithund oder als Ergänzung zu einer hundeerfahrenen Katze, das bleibt Euch überlassen. In dieser Hinsicht kann Nala mit besten Teamqualitäten glänzen.

Nala kann nicht nur scheu und gutmütig – sie ist auch ausgesprochen hübsch und pfiffig.
Geboren im Januar 2017.

Nala – Fördergruppe – RESERVIERT –