Nana – Sensibelchen

Nach einem tragischen Todesfall in der Familie änderte sich für 7 Katzen ihre ganze Welt.

Nana ist eine von ihnen. Sie lebte bisher ausschließlich als Wohnungskatze, sehr behütet in einem Haus.

 

 

Wir können es selbstverständlich nachvollziehen, dass sie sich bei uns die ersten Tage nach ihrem Einzug erst einmal etwas zurück gezogen hat, die lauten Geräusche im Tierheim waren sie und auch ihre Geschwister nicht gewöhnt.

Doch so langsam gibt uns Nana die Möglichkeit sie kennenzulernen. Sie entspannt  und öffnet sich!

Nana ist eine sehr ruhige Katzendame, die eher die leisen Töne mag. Wilde Spiele und lautes Trampeln sind nicht ihr Ding, sie will feinfühlig behandelt werden, dann lässt sie sich völlig fallen und genießt jede Zuwendung!

Nana ist 2012 geboren, ein junges Mädel, das bereits kastriert, gechipt und auch geimpft ist.

Nana ist durch ihr vorheriges Leben sehr sozial anderen Katzen gegenüber, trotzdem sucht sie sich bei uns eher ihre eigenen Plätze und scheint die anderen nicht unbedingt zu ihrem Glück zu benötigen…

Da Nana bisher nur in der Wohnung gelebt hat und auch bei uns kein Interesse daran zeigt, mal die Nase in die Außenwelt zu stecken, suchen wir für Nana auch ganz gezielt nach einem Wohnungsplätzchen 😉

Sensibelchen sucht Sensibelchen…lässt sich da etwas machen?

 

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.