Orion – Geist der vergangenen Ostern

Mit seiner neuen Familie hätte Orion die vergangenen Tage sicherlich gerne den Haas gejagt! Dabei hat es Orion weniger auf buntbemalte Eier, als viel mehr auf den Osterhasen selbst abgesehen 😉

Tief in den Genen verankert, lässt sich so ein Jagdtrieb eben nicht einfach so wegblinzeln. Katzen oder Kleintiere im Haushalt, bei Orion vorerst ausgeschlossen.

Orion ist ein nasenorientierter Naturbursche, der es liebt mit seinem Menschen auf Erkundungs- und Erlebnistour zu gehen!

Bisher noch recht stürmisch und unerzogen, gilt Orion im Tierheim als Geheimtipp. Der knapp 4-jährige Rüde möchte es seiner Familie recht machen, lernt blitzschnell und ist dazu noch bestechlich wie ein Grenzposten in Tijuana 😉

Perfekte Voraussetzungen Orion im Handumdrehen in seinen Alltag zu integrieren und seine jagdlichen Ambitionen zum Beschäftigungsmodell umzufunktionieren.

Orion wäre der passende Begleiter für aktive Leute, die es verstehen ihre Freizeit mit Partner Hund abwechslungsreich und spannend zu gestalten. Zuhause kann dann ruhig gemeinsam auf die Couch gefläzt werden, auch das weiß Orion durchaus zu genießen! Auch schmusen gehört zu seine liebsten Hobbys!

Ihr fragt Euch jetzt warum dieser tolle Bube sein langes Osterwochenende hinter Gittern verbringen musste?

Ganz einfach!…. Ihr müsst vorbei kommen, Orion kennenlernen und Euch in ihn verlieben!

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.