Peppino – ein Mini taut auf

…die Sonnenseite des Lebens…ob Peppino diese schon jemals zu Gesicht bekommen durfte?

Peppino wurde eher aus den etwas anderen Lebensumständen übernommen.

 

 

 

Kein Wundern also, ist Peppino`s allererste Reaktion auf  Menschen: Misstrauen.

Eine starke Schulter, an der er sich orientieren kann, suchte der kleine Mann bisher leider vergebens.

Nachdem wir Peppino etwas Zeit gegeben hatten bei uns anzukommen und ihn anschließend langsam versucht hatten aus seinem selbsterichteten Schneckenhäuschen zu ziehen, konnten wir tägliche Fortschritte beobachten.

Nach wenigen Tagen wandelte sich das schüchterne Häschen in einen kleinen Sonnenschein, der auf Aktivität und Beschäftigung zu stehen scheint!

Bällchen holen, Spielzeug zerren, Schmetterlinge jagen, die Natur erleben und genießen! Betreten seine neuen Bezugspersonen sein Zimmer, ist er vor Freude kaum mehr zu halten, auf zwei Beinchen ungeduldig hopsend, macht er auf sich aufmerksam 😉

Mit Peppino`s Lebenfreude kamen auch kleine Unarten zum Vorschein, an denen man gerne noch etwas feilen darf. Die Bekanntschaft mit Artgenossen wäre beispielsweise so ein Thema. Peppino fühlt sich eben etwas größer, als es seine eigentliche Körpergröße in unseren Augen hergibt, entsprechend machomäßig stürzt er sich in die Situationen.  Übung macht den Meister, unter kontrollierten Bedingungen und auch der ein oder anderen aufgezeigten Grenze, wird Peppino ganz schnell die Notwendigkeit erkennen, dieses Thema nochmals zu überdenken 😉

Sollte man empfindliche Nachbar-Ohren im Hause haben, so sollte man auch an seinen teils lautstarken Äußerungen arbeiten 😉

Peppino ist ein süßer, ca. 5-jähriger Knopf, aufgrund seiner Unsicherheit absichtlich unkastriert.

Seid Ihr aktiv? Habt Lust Euch gemeinsam etwas zu erarbeiten, die Hundeschule zu besuchen? Ihr seid geduldig und könnt Peppino die Zeit geben die er braucht, um mit Euch warm zu werden?

…Dann Pc aus und ab ins Tierheim!

Vermittelt wird Peppino dann über Tiere in Not Breisgau ( Tel. 07667/9421000 )

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.