Post von Bella ehemals Elsa!

Liebes Tierheim- Team,

Bella ist jetzt seit Mai bei uns und im März wird sie schon 1 Jahr alt. So schnell vergeht die Zeit und sie hat sich super eingelebt und fühlt sich sehr wohl. Sie ist ziemlich gewachsen und ähnelt, finden wir, ihrer Mama sehr.

Sie ist ein so toller, freundlicher Hund und auch i. Kontakt mit unserer Tochter ist es super, dass ich keine Angst haben muss. Eine Geduld und Ruhe legt sie an den Tag, unglaublich!

Und wenns dann raus geht mit dem Ball gibt es kein halten mehr. Sie rennt wie der Blitz und bringt den Ball immer und immer wieder.

Ich habe sie immer im Stall dabei, wenn wir Koppel abmisten z. B. Und nebenher Ball werfen ist es eine Freude, sie dabei zu beobachten. Ein super Jagdersatz, da sie den Aportierbeutel nicht so toll fand. Sie hat eine Ausdauer und Lauffreude, einfach klasse.

Mit den ganzen anderen Hunden ist sie super im Umgang, auch mit Welpen ganz toll. Sie ist jetzt die 2. Woche läufig und in wenigen Wochen werden wir sie kastrieren. Ich möchte sie bei uns im Stall frei laufen lassen und es sind einfach zu viele fremde Hunde auch hier in der Gegend. Und ich oder besser wir wollen einfach keinen Hundenachwuchs 🙂

Ich kann sie gut alleine zu Hause lassen aber natürlich ist sie lieber immer bei uns dabei, auch wenns nur kurz einkaufen geht. Sie passt auch gut auf, ich fühle mich sicherer in unserem Haus. Sie bellt wirklich nur, wenn was Ungewöhnliches ist, sonst ist sie sehr ruhig. Natürlich durch die Hundeschule haben wir viel gelernt, das den gemeinsamen Alltag erleichtert. Und ganz wichtig, dass weniger reden sehr viel mehr ist 😉

Ganz liebe Grüsse, aus Eichstetten
und wir werden demnächst mal vorbei schauen!
>

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.