Post von Isabelle

Hallo liebes Tierheim-Team!

Nachdem wir uns ja alle (mein Mann, ich und unser Beauceron-Rüde „Pilou“) Hals über Kopf in Isabelle verliebt haben, hat sie sich gut bei uns eingelebt. Sie liebt das Toben mit ihrem Hundefreund in unserem Garten und ausgiebige Spaziergänge, besonders im Wald. Gerne entspannt sie sich auf der Couch und liebt das gute Futter.

Anfangs hat sie ihren Napf gegen Pilou verteidigt, was mittlerweile nicht mehr der Fall ist, da sie gemerkt hat, dass es ausreichend gibt. Pilou selbst hat ihr sogar anfangs seinen Anteil der Leckerchen gegeben, da er ganz verliebt in sie ist.

Sie bewacht das Haus und den Garten sehr genau. Weder ein fremder Mensch noch ein Tier darf sich diesem nähern ohne dass sie sofort anschlägt. Wir fühlen uns in ihrer Nähe sehr gut beschützt.

Wir sind sehr glücklich mit ihr, da sie unser „Rudel“ perfekt ergänzt. Sie ist einfach ein toller Hund und liebt ausgiebige Kuscheleinheiten. Sie selbst scheint sich sehr wohl zu fühlen, auch der Gehorsam folgt in kleinen Schritten. Die beiden Hunde bilden ein gutes Team und es gab bis auf die anfängliche „Napfverteidigung“ nie ein böses Wort zwischen den Beiden. Sie hat eine fast schon stoische Ruhe weg, egal was passiert. Dies ist eine perfekte Ergänzung zu unserem doch recht nervösen Rüden, denn Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an.

Gestern wurde sie kastriert und es wurde gleichzeitig ein Lipom entfernt. Die Gebärmutter war bereits stark verwachsen und es konnten an den Eierstöcken bereits etliche Zysten festgestellt werden. Die Tierärztin meinte, es war gerade noch rechtzeitig. Isa hat sich über Nacht ganz gut von der Operation erholt, denn sie frisst schon wieder gut und räkelt sich wohlig auf dem Sofa. Ihre Ohrenentzündung ist zwar schon viel besser geworden, aber dieses Thema ist immer noch nicht vom Tisch und sie weiterhin in tierärztlicher Behandlung.

Wir hoffen, dass wir sie noch viele Jahre bei guter Gesundheit an unserer Seite haben.

Liebe Grüße und alles Gute von

Angela und Andreas H. mit Isabelle und Pilou

 

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.