Post von Kater Flippi!

Bereits nach einem Tag durften wir die erste Post von Flippi empfangen:

Hallo Ihr Lieben,

wir haben hier einen rundrum entspannten schnurrenden Kater. 1. im Vorbeilaufen  Katzenklo

registriert 2. im vorbeilauefen mal schnell ein Schälchen Nassfutter (schonend gegart) und 10

Knuspertaschen mit Lachs verdrückt.

3. Alle Kuscheldecken, Kuschelhöhlen und Betten probegelegen. 4.

interresiert Fernseh geschaut. 5. sich Streicheleinheiten ohne Ende abgeholt. 6. Geräusche wie

Kaffemaschine, Fön usw. interresiert angehört und abgehakt. Geschlafen im Bett, ein 80cm langer

Kater, sich die Bettdecke mit löffelgrossen Pfoten ergaunert und heute morgen Ihre Dosenöffner

deutlich darauf hingewiesen dass man Hunger hat.

Wir haben Ihm einen Zettel hingelegt worauf er seine

Menüwahl aufschreiben kann. Ein wunderschöner, sehr, sehr aktiver und verschmuster Kater. Nach nur

einem Tag ist es sein Haus und hier richtig Leben in der Bude.

….nach fast einer ganzen Woche im neuen Zuhause kam bereits die nächste Post:

Nach fast einer Woche ist unser Flippi ein sehr entspannter, verschmuster, verspielter und sehr, sehr neugieriger Kater geworden, der sehr grossen Appetit hat. Anfängliches Stresschnurren gehört der Vergangenheit an.

Er zeigt uns deutlich wo sein Sortiment von Futter steht. Hunger am Morgen, (sehr früh) zeigt er durch zärtliches Zwicken in den grossen Zeh, Waden oder wenn´s ganz dringend ist auch mal in die Nase. Wenn er seine Ruhe haben möchte zieht er sich discret zurück.

Entspannt auf dem Rücken ausgestreckt liegend, alle Nebengeräusche ignorierend misst der Kater über 100 cm. Ein Prachtbursche an dem wir viel Freude haben und er glauben wir auch an uns.

Ganz liebe Grüsse von Flippi, Siggi und Sandra

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.