Post von Linda

Liebes Tierheimteam

so jetzt wird es aber mal wirklich Zeit, dass ich mich wieder melde. Also es gibt mich noch, und es geht mir auch super gut. Inzwischen kenne ich mich hier auch schon ziemlich gut aus. Und ich habe auch schon wieder ein paar “ Regeln “ kennengelernt.Zum Beispiel weiß ich jetzt, dass meine Vorderfüße nichts auf dem Tisch, Regal, und schon gar nichts auf der Arbeitsplatte in der Küche zu suchen haben. Auch wenn es aus den Töpfen manchmal noch so gut duftet, sind auch diese für meine Nase tabu. Doof aber was soll´s; ich hab mich dran gewöhnt.

Kürzlich habe ich meine Freundin Emma besucht. Mit ihr, und natürlich mit meinem und ihrem Frauchen waren wir wandern am Kaiserstuhl. Ich hab mal ein paar Fotos angehängt. Das war echt schön, und hochinteressant. Hinterher war ich vielleicht fertig mit der Welt. Na ja. Ich bin halt auch kein so ganz junger Hüpfer mehr.

Seit ich weiß, dass die Holztruhe im Hausgang kein Kauspielzeug ist, darf ich jetzt manchmal auch schon kurz alleine auf die Wohnung aufpassen. Eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe, die ich aber natürlich lässig meistere. Inzwischen habe ich auch schon meine Tierärztin kennengelernt. Keine Sorge, es war nichts. Wir haben uns nur mal so  “beschnuppert”, dass wir uns im Ernstfall schon kennen.

Sie meinte, ich hätte ein bisschen viel Pölsterchen, die ich aber inzwischen schon abgewandert habe. Also Alles in Allem geht es mir nur super.

Ich hoffe, Ihnen geht es auch gut und grüße, auch von meinen Menschen ganz herzlich

Linda

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.