Post von Samu und Anisa!

Hallo liebes Team vom Tierheim,

wir hatten ja versprochen, uns zu melden, wie es denn beiden geht.

Anisa, jetzt kurz Nischa genannt, geht es hervorragend. Sie ist nun fast ein Jahr bei uns und ist unsere Diva.

Samu, der im Februar kam, hat sie ohne Probleme akzeptiert und hat ihm sogar schon eine tote Maus gebracht, vor der er allerdings Angst hatte 🙂

Der ängstliche Samu hat sich aber zu einem kleinen Schmuser entwickelt, der es liebt gekrault und getragen zu werden. Wer hätte das gedacht!?

Wir danken für die lieben Tiere.

Gruß

Gabriele K.

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.