Seppi – Open your mind

Stillstand bedeutet Rückschritt. Gerne widmen wir uns daher regelmäßig neuen Themenfeldern.

Doch an „ Welpenhandel “ und „Tollwutquarantäne“ hatten wir dabei eigentlich nicht gerade gedacht…

 

 

Seppi`s Geschichte? Im Alter von 3 Wochen wurde er von Mutter und Geschwistern getrennt und nach Deutschland gebracht, dort übergangsweise im Keller untergebracht, sollte er seinen Weg über Ebay zum passenden Käufer finden.

Gekauft wurde er…und zwar von uns!

Die Haut am Körper juckend und blutig, ein kleines Bündel, was sofort stationär in unserer Tierklinik aufgenommen wurde. Ohne Impfung, aus einem Land eingeführt, in dem Tollwut auch heutzutage zur Realität gehört,  bekamen wir Hilfe vom örtlichen Veterinäramt und damit verbundene Auflagen. Kleine Umbaumaßnahmen, einen Maßnahmenkatalog aus Verhaltens- und Hygieneanweisungen, Seppi musste in die Tollwutquarantäne einziehen.

Wir hatten nicht nur Mitleid mit dem kleinen Würmchen, die Frage, die uns beschäftigte war vorranging: Wie schaffen wir es ihm einen guten Start ins Leben zu ermöglichen? Prägephase und Sozialisierung im Abgeschotteten?

Heute, 12 Wochen später…Seppi- Superstar!

Sozialisierung eines Welpen bedeutet nicht alle Alltagssituationen, Gegenstände und Eventualitäten in wenigen wichtigen Wochen in einen Welpen zu packen! „Open your mind“!  Es geht darum den Welpen grundsätzlich zu festigen und ihn verschiedenen Reizen auszusetzen, er soll ein gesundes Selbstbewusstsein entwickeln, lernen mit Neuem umzugehen und an Probleme unterschiedlichster Art heranzutreten und diese zu lösen.

Seppi kennt vielleicht nicht viel, möchte es aber kennenlernen! Und genau darum geht`s! Am Ende siegt die Neugier 😉

Er hat gelernt, seinem Zweibeiner zu vertrauen, sich auf diesen einzulassen, sich sehr eng zu binden. Zwei kleine, vierbeinige Leidensgefährten an seiner Seite sorgten dafür, dass Seppi den Umgang mit Artgenossen und die dazu gehörigen Regeln zu genüge üben durfte und in diesem Punkt bereits genau Bescheid weiß 😉

Seppi wurde innerhalb kurzer Zeit zu unserem persönlichen Superstar, in den wir alle Hals über Kopf verliebt sind! Ein nachdenklich und sensibler Schlauberger, ein Frauen-Umgarner, ein spitzen-Apportierer, weltbester auf-dem Schoß-Lieger, ordentlichster Gesichts-sauber-Macher…fest steht, wir werden ihn nur den allertollsten Menschen auf diesem Planeten aushändigen 😉

Seppi ist bereit zum Auszug, bereit für die richtige Welt! Seid Ihr auf der Suche nach einem Welpen? Darauf eingestellt Euch den Alltag zusammen zu erarbeiten, ganz bei Null anzufangen? Bringt Ihr die Motivation mit, die Seiten in Seppi`s  Tagebuch sinnvoll zu füllen, dem kleinen Diamanten den weiteren Schliff zu verpassen?

Dann warten wir auf Euch! Ruft an und vereinbart einen Kennlerntermin!

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.