Sky und Rose – frech wie Oskar

Sky und Rose sind bei uns als Abgabekaninchen im Tierheim gelandet…und wir meinen so schlecht finden sie die Variante fürs erste gar nicht 😉

Sie haben einen großen Auslauf für sich, können den ganzen Tag spazieren schauen und Essen wohin man schauen kann 😉

  

Die beiden sind ein richtiges Paar, Mädchen und Bübchen, selbstverständlich kastriert.

Sie sind im März 2012 geboren und teilen sich seitdem auch ihre Bleibe.

Nur genau diese Bleibe ist gerade zum Problem geworden..sie sind nämlich dringend auf der Suche nach einer Neuen!

Sky und Rose sind beide sehr zutraulich, lassen sich gerne streicheln, sind sehr neugierig und suchen den Kontakt zum Menschen. Allerdings haben sie auch viel Spaß mit sich alleine, denn sie verstehen sich prächtig 😉

    

Bei uns im Tierheim haben beide ein Spielchen angefangen:

Sie springen über die Abtrennung des Geheges und setzen sich daneben auf den nackigen Boden ( vielleicht kann uns hier ein Kaninchenpsychologe weiterhelfen? 😉 ), wenn wir ins Gehege laufen und sie zurück setzen möchten, macht es hopp und hopp und sie verschwieden schnell wieder hinein und schauen einem ganz unschuldig an…

Auf jedenfall möchten die beiden Zwerge nicht mehr länger warten…sie möchten abgeholt werden!

Schaut vorbei und lernt sie kennen!

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.