Hallo liebes Tierheim,
>
> ich möchte mich mal wieder bei euch melden. Mir geht’s hier super, und ich
> habe mich mittlerweile komplett an mein Rentnerdasein in meiner ruhigen WG
> gewöhnt.  Ihr werdet mich bestimmt nicht gleich wieder erkennen, meine
> Augen sind besser geworden und ich habe auch ein Paar Gramm zugenommen.
>
> Weil ich ja nicht mehr ganz so gut höre haben mir meine Mitbewohner einen
> neuen Namen gegeben – „Sternchen“ nennen Sie mich zwar ab und an auch
> noch, aber „Omi“ kann ich besser verstehen.
>
> Ab und an gucken mal die beiden jungen Katzen aus der oberen Wohnung
> vorbei, stört mich nicht weiter, aber am schönsten ist es doch wenn ich
> alleine im Mittelpunkt stehe und meine Streicheleinheiten abholen kann.
> Übrigens toll sind diese Hängematten, die an Heizkörper gehängt werden –
> da kann ich den ganzen Tag verschlafen.
>
> Viele Grüße,
>
> Omi und Familie
>

Jippie! Sternchens Augen leuchten wieder ! Sie durfte in ein gemütliches Zuhause umziehen. Weitere Infos folgen!

Alter Text:

Die zierliche Katzenoma Sternchen hätte es verdient, einen schönen Platz für ihren Lebensabend zu finden.

Sie ist dankbar für jede Zuwendung und sucht ein ruhiges Zuhause als Wohnungskatze. Gerne bei Rentnern oder Leuten, die viel zuhause sind und ihr die entgangenen Schmuseeinheiten zurückschenken werden.

Neues von Sternchen- jetzt „Omi“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.