Tierschutzjugend zu Besuch beim Reitverein

Das Treffen letzten Samstag stand unter dem Thema „Pferd“.


Was liegt da näher als die Fachleute hierzu direkt zu befragen. Diese befinden sich ja schließlich nur einen Steinwurf über der Elz vom Tierheim entfernt.

So machte sich unsere 18-köpfige Gruppe auf den Weg den Reitverein zu besuchen. Freundlich empfangen wurden wir von Tina Beckmann und ihrem Helferteam.


Sofort machten wir uns an den theoretischen Teil und lernten viel über verschiede Pferderassen und deren Haltungsbedingungen.

Tina konnte uns hierzu viel Interessantes erzählen und all unsere Fragen beantworten.


Der praktische Teil bestand darin, dass wir selbst die beiden Pferde Masulei und Nobel aus ihrem Stall abholen und zum Putzplatz führen durften. Dort wurden beide geputzt, gewinert und aufgehübscht. Die Krönung des Ganzen war eine geführte Schrittrunde in der Reithalle.

Wir sind begeistert von dem Ausflug und sagen herzlichen Dank an Tina und ihre Helferinnen!!!!

Wir kommen wieder!

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.