Tigrou – braucht noch etwas Zeit

Tigrou haben wir von einem befreundeten Verein übernommen.

Wie man auf den Bildern natürlich auch erkennen kann, hat Tigrou zurzeit noch nicht das Selbstbewusstsein das perfekte Männermodel zu mimen, aber wir finden er hat sich gut geschlagen 😉

 

 

Tigrou ist ein sehr hübscher, junger Kater von gerademal einem Jahr!

Er ist mit Artgenossen super verträglich und sollte unserer Meinung nach sogar in einem Mehrkatzenhaushalt aufgenommen werden.  Sein bester Kumpel bei uns ist Harlekin und es wäre ein Traum, wenn die beiden zusammen ausziehen könnten!

Tigrous einziges Manko ist seine Schüchternheit Menschen gegenüber. Bis vor einigen Tagen hatte er sich komplett zurückgezogen, wir mussten täglich alle Kratzbäume und Kuschelhöhlen nach Tigrou absuchen.

Jetzt langsam taut Tigrou etwas auf und fängt an das Katzenzimmer und auch das Freigehege zu erkunden. Wenn Menschen ins Zimmer kommen, würde er sich allerdings noch immer am liebsten verstecken.

Wir sind uns sicher, dass Tigrou mit etwas Zeit und Geduld Vertrauen in den Menschen fassen wird, er macht bei uns schon große Fortschritte!

Tigrou würden wir gerne als Freigänger vermitteln, aber natürlich erst nach einer langen Eingewöhnungsphase.

Tigrou ist kastriert, geimpft und gechipt und wartet bei uns sehnsüchtig auf ein Verständnisvolles und etwas ruhigeres Zuhause!

Vielleicht habt Ihr den schüchternen Buben bereits ins Herz geschlossen?

 

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.