Tito – die Schlaftablette

 

King of the castle, Wächter des Körbchens, Dauerschläfer…nun wie sollen wir Euch einen Hund beschreiben, der kaum lange genug wach ist um sich uns richtig vorzustellen ? 😉 ..

 

 

Tito gehört eben eher der gemütlichen Sorte an. Zufrieden im Korb liegend und dösend, ist dieser Kerl eben am häufigsten anzutreffen.

Der ca. 9 Jahre alte Rüde wurde aufgefunden und uns von der Polizei überstellt. Gleich war klar, dass wir hier nicht lange auf suchende und ihn liebevoll vermissende Besitzer hoffen müssen…

Tito hatte verfilztes Fell, war ungepflegt, vernachlässigt, hatte eine schlimme Ohrenentzündung und wie sich einige Tage darauf herausstellte einen bösartigen Tumor am Hinterbein, den wir bereits entfernen ließen…

Ein armer Tropf, der es im Leben sicherlich besser hätte haben können und sollen!!!

Wie bereits angedeutet ist Tito ein recht unkomplizierter Zeitgenosse, der sich bereits zum Liebling unserer Gassigeher gemausert hat, weil er auch draußen entspannt und gemütlich mitmarschiert, keine Probleme mit Artgenossen hat und freundlich auf Menschen zu geht. Auch mit Kindern kommt Tito prima zurecht!

An einigen Ecken und Kanten wird man sicherlich noch feilen müssen…Tito klaut wie ein Rabe und würde sich unbeobachtet sicherlich ohne mit der Wimper zu zucken auf den gedeckten Tisch stürzen, die Mülleimer leeren oder die Utensilien des gelben Sackes dezent im Hause verteilen 😉 Auch an der Stubenreinheit wird man mit Übung und festen Gassizeiten arbeiten müssen.

Tito ist ein lieber Kerl, der schon viel zu lange verschmäht wurde…er soll auf seine alten Tage die Hoffnung auf ein richtiges Zuhause nicht verlieren!

Kommt vorbei und weckt ihn auf!

 

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.