Hundepolitischer Abend in Wiesbaden.

Am Donnerstag, den 26.08.2010, fand der „Hundepolitische Abend“ mit den beiden pet-group Experten Günther Bloch und PD Dr. Udo Gansloßer im hessischen Landtag in Wiesbaden statt. Zweck dieser Veranstaltung war es, den Dialog zwischen Politik und Öffentlichkeit zu fördern, damit die Landesregelungen zur Gefahrenabwehr gegenüber gefährlichen Hunden auf den Prüfstand gestellt werden. Organisiert wurde der Abend durch die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag mit Unterstützung des Landestierschutzverbandes Hessen und des Tierschutzvereins Wiesbaden. Der dafür vorgesehene Plenarsaal war für die knapp 300 (!) gekommenen Zuhörer zu klein. Darum zog die Veranstaltung in die unteren Etagen, die Empfangshalle.

-hier weiterlesen-

Vom Wesenstest zur Halterschulung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.