Winnetou – Im Tal der Eingesperrten

 

Winnetou wurde wegen eines Umzugs bei uns abgegeben.

Er ist 8-9 Jahre alt, kastriert, geimpft und gechipt.

 

 

 

 

Eigentlich findet Winnetou das Tierheim gar nicht so übel, immer einen vollen Futternapf, immer was los, gemütliche Liegeplätze, ab und an eine Schmuseeinheit…wenn da nur nicht dieses Eingesperrt sein wäre….

Winnetou hat sich bei uns als wahrer Häuptling der Ausbrecher entpuppt. Bereits nach der Kastration war er in der Tierklinik ausgebrochen und im Gebäude flüchtig 😉 Bei uns beherrscht er es ebenfalls sich jeden Türspalt zu Nutze zu machen 😉

Winnetou ist eben ein sehr Freiheitsliebender, der bisher immer im Freigang unterwegs sein durfte und es gar nicht abwarten kann, endlich wieder sein eigener Herr über die Türe zu sein!

Mit anderen Katzen kommt Winnetou bei uns sehr gut zurecht, wobei es eher ein arrangieren als genießen ist, daher würden wir ihn lieber in einen Einzelhaushalt vermitteln.

Ansonsten ist Winnetou wahnsinnig menschenbezogen und verschmust, aufmerksam und immer ansprechbar. Er hat Lust auf gemeinsame Zeit und fordert diese auch ein 😉

Ein toller Kerl, der sich so schnell wie möglich eine zweite Chance erhofft…und bevor er uns an den Marterpfahl knebelt, hoffen wir, dass Ihr Euch schon verliebt habt und ihn Besuchen kommt!

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.