Arthur hat geschrieben!

Liebe Frau Schüssler,

 

Hier die versprochenen weiteren Bilder sowie einige Nachrichten von Arthur.

Arthur entwickelt sich weiterhin prächtig. Er ist verspielt und überaus neugierig. Inzwischen hat er seine Liebe zum Wasser entdeckt.

Wann immer sich die Möglichkeit bietet – hier in der Umgebung bieten sich viele Gelegenheiten – nimmt er ein Bad, watet einfach in einem der Wasserläufe bzw. Flüsse oder schwimmt in einem der Seen. Anfangs traute er sich das Schwimmen offenbar nicht zu und bemühte sich darum, Boden unter den Füßen zu behalten. Dann entwickelte er einen etwas eigenwilligen und nicht sonderlich erfolgsträchtigen Schwimmstil. Er schlug mit den Vorderpfoten auf das Wasser, während er gleichzeitig versuchte, mit den Hinterläufen Halt am Grund zu finden.

Inzwischen aber schwimmt er bereits ganz ordentlich mit uns oder auch alleine. Sein schwimmerisches Leistungsvermögen ist derzeit zwischen „Seepferdchen“ und „Freischwimmer“ einzuordnen. Auf jeden Fall bereiten ihm Wasser und Wasserspiele tierisches Vergnügen.

In der Hundeschule gibt er sich aufmerksam. Er verträgt sich mit sämtlichen Rüden und Hündinnen, spielt auch unterwegs mit allen, die dazu aufgelegt sind, bevorzugt es aber, so er die Wahl hat, mit anderen Doggen zu tollen.

Einige Dinge müssen indes noch eingeübt werden. Arthur neigt dazu, alles Fressbare, was auf dem Weg oder am Wegesrand liegt, aufzunehmen und zu kurzerhand zu verschlingen. Die Erfolgsquote, ihn aus der Distanz dazu zu bewegen, das jeweilige Objekt der Begierde wieder fallen zu lassen, liegt gegenwärtig bei 50 Prozent, lässt sich also fraglos noch weiter steigern. Es stehen wohl noch einige anstrengendere Exerzitien für Vierbeiner und Mensch an.

Keine Schwierigkeiten hat er inzwischen damit, für einige Stunden alleine zu bleiben.

Er nutzt diese Gelegenheiten immer wieder dazu, ein Sofa zu okkupieren und es sich dort bequem zu machen. Bei der Rückkehr findet man dann in der Regel einen ausgeruhten Hund vor, der nachdrücklich zum Spiel auffordert und sogleich die Spielsachen bringt.

 

Herzliche Grüße!

Ihr

R.M.

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.