Alexa – Wirbel-Mädchen – RESERVIERT –


Alexa wurde gefunden und vor wenigen Wochen direkt zum Tierarzt gefahren. Die Vermutung lag nahe, dass sie einem Unfall zum Opfer gefallen war, ihr Schwanz musste leider amputiert werden, mit einem Stummelchen darf die Süße jetzt weiter machen…

 

 

Gesucht oder vermisst wurde sie leider nicht und darf sich jetzt, nachdem sie komplett behandelt und genesen ist, auf die Suche nach einem neuen Zuhause machen.

Als Behinderung würden wir die Amputation gar nicht erst bezeichnen, Alexa scheint den Unterschied gar nicht erst wahrzunehmen.

Sie ist quitschvergnügt, stets gut gelaunt und immer in Aktion! Ein kleiner Wirbelwind, der das ganze Katzenzimmer im Griff zu haben scheint 😉

Menschen sind ihre absolute Lieblingsbeschäftigung.  Kommt man ins Zimmer blüht Alexa regelrecht auf und lässt sich gerne bespaßen….ist ja aber auch langweilig in diesem Tierheim 🙂

Schnürchen, Bällchen…Alexa kann man mit so ziemlich allem was sich bewegt eine große Freude bereiten!

Wir schätzen den jungen Wirbelwind auf höchstens 2 Jahre, kein Wunder also steckt in ihr noch die Energie und Leichtigkeit eines Teenies.

Mit anderen Katzen versteht sich Alexa gut, diese müssen aber mitmachen und werden gefordert 😉 Da Alexa doch manchmal den Bogen überspannt, braucht sie entweder einen passenden Companion oder eher ein Einzelzuhause.

Wichtig wäre Freigang! Alexa möchte nach Draußen und sitzt bei uns bereits am Gitter…sie beobachtet jede Bewegung im Freien und möchte einfach wieder los ziehen dürfen. Wir sind sicher, dass Alexa dann auch wieder etwas ausgeglichener werden wird.

Wenn Ihr das süße Wirbel-Mädchen kennenlernen möchtet, dann freuen wir uns auf Euren Besuch!

 

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.