Rocky hat geschrieben!

Rocky hat sich mittlerweile super eingelebt. Seit dem ersten Tag merkten wir, wie sehr er an mir und meiner Freundin hängt.

Obwohl er problemlos alleine zu Hause sein kann, merkt man sofort wie es ihn schmerzt von uns getrennt zu sein. Inzwischen besuche ich mit ihm die Hundeschule.

Er hat zwar einen richtigen Dickkopf, dennoch kann ich immer wieder kleine Erfolge mit ihm erzielen. Denn er ist unglaublich Intelligent und einfallsreich.

Etwa 3 Wochen nach der Adoption, stellte ich meinen alten Bürostuhl vorübergehend in die Küche. Typischerweise hat dieser Rollen.

Eines Tages, ich kam in der Mittagspause nach Hause um mit ihm zu laufen, da sah ich den Stuhl nicht an seinem gewohnten Platz. Er stand beim Herd und die Teller welche dort standen, wurden sehr gründlich gesäubert.

Er schaffte es sogar die Kindersicherung der Schränke zu öffnen um sich dann an den Hundeleckerlis gütlich zu tun. Abendessen war damit dann erledigt 😉

Abgesehen von den Spaziergängen, liebt er es mit mir Fahrrad zu fahren, zu apportieren oder Intelligenzübungen zu machen.

Er bellt immer noch wenn unbekannte Hunde sich nähern, beruhigt sich bei Kontakt aber sofort. Und auch hier habe ich immer wieder Erfolgserlebnisse.

Er ist ein Dickkopf, intelligenter als man es sich manchmal wünscht, aber einfach perfekt für uns.

Er ist aktiv und verspielt, dennoch kann er ruhig und verschmust sein.

Wir alle lieben ihn sehr und man merkt, dass er dies auch tut.

 

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.