Finn

Finn stand bisher nicht gerade auf der Sonnenseite des Lebens. Auf den Straßen Rumäniens aufgewachsen, musste er einige Jahre in der Smeura leben und überleben. Das tat er, doch die seelischen und körperlichen Schäden sind deutlich spürbar.

 

 

Als Finn über Umwege bei uns ankam, konnte er kaum gehen, fehlende Muskeln und Verspannungen überall machten jeden wackeligen Schritt zur Herausforderung.

Finn

Außerdem merkten wir dem 8-jährigen Rüden schnell an, dass er Probleme hat seine Umwelt wahrzunehmen. Fortgeschrittener Grauer Star war die Erklärung unserer Tierklinik. Finn kann kaum mehr sehen, alles muss über Nase und Ohren funktionieren.

Finn

Finn ist ein zauberhafter Charmeur. Nimmt er unsere bekannten Stimmen wahr, fängt er an zu strahlen und kommt voller Freude angetrabt. Irgendwie naiv, total unverdorben, leicht… dürfen wir unsere Zeit mit Finn verbringen, gehen unsere Herzen auf 😉

Finn

Wir versuchten den Buben zu vermitteln, mit was wir nicht rechneten, Finn machte Probleme. Er liebte seine Menschen, gewöhnte sich schnell an die neue Umgebung. Doch kamen Besucher ins neue Heim, wollte Finn diese so schnell als möglch wieder los werden.

Der Begriff „territorialer Rüde“ will zu Finn einfach nicht passen! Lernt Finn kennen und Ihr werdet verstehen was wir damit meinen…

Finn

Finn möchte seine, endlich gefundenen Menschen, einfach für sich haben 😉 Klar muss man diese Situationen üben, das sehen wir nicht anders, doch verstehen können wir den armen Buben trotzdem irgendwie.

Für Finn suchen wir ein ganz besonderes Zuhause. Liebe Menschen, die ihm alles gönnen. Die ihm die Sonnenseite des Lebens endlich zuteil werden lassen. Menschen die ihn verstehen, weiter mit ihm üben und in angesprochenen Situationen kontrollieren.

Finn

Kein Hund für Jedermann, aber ein ganz Besonderer! Meldet Euch bei uns!

 

Finn – zauberhafter Charmeur – RESERVIERT –