Hallo liebes Tierheimteam,

ich wollte euch mal von meinem neuen Zuhause berichten.

Also…am Anfang hatte ich noch ein bisschen Startschwierigkeiten und der Umzug war alles ein bisschen viel für mich.

Als ich in meinem neuem Zuhause angekommen bin, bin ich erst mal vor all dem neuem geflüchtet und habe es mir im Bettkasten gemütlich gemacht !

Auch den Weg zur Toilette habe ich manchmal nicht gefunden .

Meine Menschen fanden aber dass ich ein bisschen mehr bei ihnen sein könnte und haben mich also immer wieder zu sich geholt. Inzwischen bin ich ihnen dafür echt dankbar denn vor dem warmen Ofen zu flezen ist doch um einiges schöner als alleine im Bettkasten zu liegen.

Mit meinem neuen Kumpel Buddy verstehe ich mich noch nicht immer so gut und wir haben ab und zu auch mal Streit. Aber dass legt sich dann auch wieder.

Das Essen ist aber immer besonders gut. Heute zu Weinachten gabs Lamm & Rinderfilet. Das war so lecker dass ich gar nicht genug kriegen konnte ..

Ganz liebe Grüße euer Bobbel und seine Familie.

Grüße von Bobbele!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.