Haribo – nicht aus Gummi, aber zum Anbeißen

 

Den hübschen Haribo haben wir von einem befreundeten Tierschutzverein übernommen.

 

 

 

Er ist ein sehr ruhiger und ausgeglichener Kater.

Vielleicht noch etwas zurückhaltend, aber sicherlich nicht ängstlich.

Haribo ist eben kein Draufgänger…meistens macht er es sich gemütlich und wartet einfach den Dingen die da so kommen.

Er käme bisher noch wirklich selbst auf die Idee zu Besuchern zu rennen und sie zu begrüßen…wenn man aber selbst die Initiative ergreift und zu ihm hingeht, dann freut er sich und schmust sofort mit!

Haribo ist noch etwas mulmig zumute, wenn es um laute Geräusche und hektische Bewegungen geht, wir suchen also für den ruhigen Kater ein ebenso ruhiges Zuhause, wo er sich erst mal so richtig an alle Alltagssituationen und Geräusche ran tasten darf.

Am liebsten teilt Haribo sein Körbchen mit seinem allerbesten Freund Gribouille, die beiden schmusen dann um die Wette, dösen gemeinsam oder es ist gegenseitige Körperpflege angesagt.

Haribos größter Traum, wenn man ihn fragen würde, wäre wohl gemeinsam mit Gribouille ausziehen zu dürfen, daher würden wir beide auch gerne im Doppelpack abgeben.

Haribo ist ca. 1 Jahr alt, er ist gechipt, geimpft und natürlich kastriert.

Auch wenn er sehr ruhig ist und sicherlich nicht auf lange Streifzüge aufbrechen wird, hält sich Haribo sehr gerne im Freien auf, daher würden wir ihn am liebsten als Freigänger vermitteln.

Der süße Haribo hält seine Koffer ab sofort bereit…kommt vorbei!

 

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.