Liebe Tierfreundinnen, liebe Tierfreunde,

Pro Wildlife und der Deutsche Tierschutzbund haben ein Jahr lang Tierbörsen in ganz Deutschland begutachtet und überprüft, inwieweit die Tierbörsen-Leitlinien des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) eingehalten wurden. Die Ergebnisse sind katastrophal. Nahezu alle Tierschutzvorgaben werden missachtet, selbst kranke und verletzte Tiere stehen zum Verkauf. Vom Kaninchen bis zum Chamäleon: Tiere werden in winzige Boxen gestopft, leiden an Hunger, Durst, Stress und Enge. Einen Schutz vor dem Besuchergedränge gibt es selten. Lesen Sie mehr! 101210_Tierbörse

Missstände auf Deutschlands Tierbörsen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.