Nabucco – zartes Bübchen

Ein ganz zartes Pflänzchen ist klein Nabucco 😉 Während andere in seinem Alter uns die Zimmer fast abreißen, ist Nabucco zwar verspielt und gut drauf, doch alles irgendwie in abgeschwächter Form.

 

 

 

Er beobachtet viel, er liegt viel in seinem Körbchen, schmust und schnurrt. Er ist einfach kein Haudegen, sondern ein ganz feines Katerle, der ebenso feine Menschen für sich sucht!

Nabucco wurde mit seinen beiden Geschwistern gefunden, am Bach, mitten im Wald, durchnässt, frierend und ziemlich abgemagert. Unterstellen möchten wir nichts, doch die Auffindesituation erschien uns schon merkwürdig…

Nabucco versteht sich sehr gut mit anderen Katzen, hat keine Berührungsängste, mit seinem Geschwistern versteht er sich natürlich am aller besten 😉 Doch leider sind die beiden bereits reserviert und dürfen bald ausziehen…Nabucco wurde allerdings noch nicht fündig und wartet noch…

Nabucco träumt vom neuen Zuhause, bestenfalls mit einer bestehenden Katzen, die noch gerne mit ihm spielen möchte, mit späterem Freigang, mit lieben Menschen, die sich um ihn kümmern und ihn hegen und pflegen!

Wir schätzen Nabucco auf ca. 6 Monate, und wir können uns jetzt schon vorstellen was für ein Prachtkerl mal aus diesem bildhübschen Bübchen werden wird!

Drängen und Fordern ist nicht Nabucco`s Ding…in diesem Fall aber schon 😉 Los, auf geht`s! Meldet Euch und lernt den zarten Bub kennen!

 

Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.