Wie kann es passieren, dass so eine liebe, freundliche, feine Hündin wie Twiny im Alter von 13 Jahren im Tierheim warten muss?

Schicksalsschläge!…

Die Besitzerin von Twiny musste immer wieder ins Krankenhaus, irgendwann hatte es der eigene Gesundheitszustand nicht mehr zugelassen sich kümmern zu können, Twiny musste schweren Herzens ihre Koffer packen und ihr Zuhause räumen.

Beschäftigen wir uns mit Oma Twiny, schauen wir in ihre betagten Äuglein, so fühlt es sich täglich einfach nur falsch an, diese tolle Hündin im Tierheimzwinger „verwahren“ zu müssen! Sie sollte in mitten ihrer liebenden Familie leben dürfen, umhegt und gepflegt werden, verwöhnt und verhätschelt! 

Twiny läuft noch gerne spazieren, sie genießt die Bewegung und schafft auch noch ausgedehnte Runden ohne Probleme. 

Sie bewegt sich sicher durch Alltagssituationen und ist verträglich mit ihren Artgenossen. 

Twiny ist eine extrem liebenswerte Hündin, die sich zu benehmen weiß! Dabei scheint sie in so ziemlich jeden Schuh zu passen und lässt sich gerne mit Leckerlis motivieren 🙂

Twiny braucht jetzt nur noch ihre 2. Chance und sucht ein neues und ein letztes Zuhause…gebt dem Mädel eine Chance und lernt sie persönlich kennen!

Twiny – liebenswerte Rentnerin – RESERVIERT –